ZüriNewsSnowboarderin Patrizia Kummer in Quarantäne in China
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Snowboarderin Patrizia Kummer in Quarantäne in China

In zwei Wochen beginnen die Olympischen Winterspiele in Peking. China setzt alles daran, dass es keine Komplikationen wegen dem Coronavirus gibt. Das heisst unter anderem: Ungeimpfte Athleten müssen 3 Wochen in Quarantäne. Als einzige Schweizerin ist die Snowboarderin Patrizia Kummer betroffen. Die Olypmia-Siegerin von 2014 ist seit einer Woche dort und erzählt, wie sie im Hotelzimmer ihre Motivation am Leben erhält.
Erstausstrahlung:
    #Olympische Spiele#Peking#China#Patrizia Kummer#Coronavirus#Corona-Massnahmen#Quarantäne