ZüriNewsSchwulenfeindlicher Prediger verurteilt

Schwulenfeindlicher Prediger verurteilt

Ein homophober Prediger musste sich vor dem Zürcher Bezirksgericht verantworten. Er hetzte gegen Homosexuelle und bezichtigte zwei der «bösen Lust» und sprach von «schändlicher Begierde». Es ist eine der ersten Verurteilungen, seit das Diskriminierungs-Verbot in Kraft trat.
Erstausstrahlung:
    #Homophobie#Prediger#Pride