ZüriNewsNach Krieg und Sanktionen: Stadler Rail plant Rückzug aus Belarus

Nach Krieg und Sanktionen: Stadler Rail plant Rückzug aus Belarus

Der Hersteller von Schienenfahrzeugen, Stadler Rail, rüstet sich aufgrund des Ukraine-Krieges und den dadurch verhängten Sanktionen für einen Rückzug aus Belarus. Die Firma von Peter Spuhler plant, die Aufträge grösstenteils in die EU und die Schweiz zu verlagern.
Erstausstrahlung:
    #Ukraine-Krieg#Stadler Rail#Sanktionen#Belarus#Peter Spuhler