Klimaaktivisten sorgen bei Skirennen für Ärger | TeleZüri
ZüriNewsKlimaaktivisten sorgen bei Skirennen für Ärger

Klimaaktivisten sorgen bei Skirennen für Ärger

Schon wieder musste das Skirennen in Zermatt abgesagt werden, auch die Frauen konnten heute nicht starten. Gestartet sind jedoch die Männer im österreichischen Gurgl, dort sorgten die Österreicher für einen Exploit und Klimaaktivisten für Ärger.
Erstausstrahlung: