ZüriNewsIgelkot-Vorfall stellt Sicherheit des Kantonsrats in Frage
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Igelkot-Vorfall stellt Sicherheit des Kantonsrats in Frage

Nach dem Amoklauf im Zuger Kantonsrat vor gut 20 Jahren wurde die Sicherheit in den Schweizer Ratssälen verschärft. Am Montag konnte eine Frau ungehindert einen Igelhaufen im Kantonsrat deponieren. Der Vorfall mag harmlos verlaufen sein, hätte aber böse enden können. Dies sorgt für Diskussionen.
Erstausstrahlung:
    #Kantonsrat#Sicherheit#Politik