ZüriNewsEntführer des Impfchefs Christoph Berger habe nur finanzielle Interessen gehabt
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Entführer des Impfchefs Christoph Berger habe nur finanzielle Interessen gehabt

Christoph Berger schilderte das Ereignis vom 31. März aus seiner Perspektive. Der Entführer forderte einen hohen Geldbetrag, seine Funktion als Präsident der Impfkommission sei dabei nie zur Sprache gekommen. Bei der Verhaftung des Entführers kam es dann zu einer Schiesserei, wobei er und seine Begleiterin ums Leben kamen.
Erstausstrahlung:
    #Entführung#Christoph Berger#Polizei#Schiesserei