ZüriNewsNach Unwetter in Zell muss nun das Trinkwasser abgekocht werden
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Nach Unwetter in Zell muss nun das Trinkwasser abgekocht werden

Das Jahrhundert Unwetter in Zell hinterlässt immer noch Spuren. Auch nach einer Woche ist die Normalität noch nicht eingekehrt. Gestern Abend warnt die Gemeinde, dass das Trinkwasser verunreinigt ist und fordert die Bewohner auf das Wasser abzukochen. Rund 1'500 Menschen sind davon betroffen. Unter anderem auch der Chef-Koch des Pflegeheim-Bistro Rämismühle.
Erstausstrahlung:
    #Unwetter#Zell#Trinkwasser#Trinkwasserverschmutzung