ZüriNewsUnterschätzte Gefahr: Starkstromleitungen

Unterschätzte Gefahr: Starkstromleitungen

Nach dem tödlichen Drama am Bahnhof Meilen sitzt der Schock tief. Zwei 19-jährige sind auf eine Rangierlokomotive geklettert. Einer von ihnen wurde durch einen Stromschlag getötet, der andere schwer verletzt. Eine Gefahr, die viele unterschätzen: Eine Starkstromleitung ist schon lebensgefährlich, bevor man sie berührt. Es reicht schon, in der Nähe zu stehen.
Erstausstrahlung:
    #Todesfall#Starkstromleitung#Stromschlag#Gefahr#Meilen