ZüriNewsRehetobel-Schiesserei: Happerte es beim Informationsfluss?

Rehetobel-Schiesserei: Happerte es beim Informationsfluss?

Vom Schützen existierten dicke Akten. Trotzdem gingen die Beamten ohne Schutzweste in sein Haus. Wurden sie nicht ausreichend informiert?
Publiziert am Mo 24. Sep 2018 08:02 Uhr