ZüriNewsBaugrube in Feusisberg war nicht ausreichend gesichert
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Baugrube in Feusisberg war nicht ausreichend gesichert

Weil die Baugrube nicht fachmännisch gesichert wurde, kamen in Feusisberg vor einem Monat drei Bauarbeiter zu Tode. Beim Einsturz der Grube wurden sie verschüttet. Wer bei der Sicherung Kosten spart, geht ein grosses Sicherheitsrisiko ein.
Erstausstrahlung: