NewsTierschutzaktivisten crashen Sonntagsmesse in Zürich
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Eduard Brand

Tierschutzaktivisten crashen Sonntagsmesse in Zürich

Die Sonntagsmesse in der Kirche St. Anton in Hottingen wurde abrupt gestört. Wie ein Leserreporter berichtet, kam ein vermeintliches Brautpaar herein – mit toten Tieren im Arm. Mehrere Dutzend Personen waren an der Aktion beteiligt. Die Polizei brachte zwei von ihnen für weitere Abklärungen auf die Wache.
Publiziert am So 3. Apr 2022 15:13 Uhr
    #Tierschutz-Aktivisten
© CH Media Video Unit / Eduard Brand