NewsStierhatz in Pamplona: 50 verletzte Läufer
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Stierhatz in Pamplona: 50 verletzte Läufer

Am Donnerstag fand der letzte Tag der traditionellen, aber auch umstrittenen Stierrennen in der spanischen Stadt Pamplona statt. Dabei werden sechs Kampfbullen durch die Altstadt in die Arena getrieben, wo sie am Abend von Toreros getötet werden. Insgesamt wurden 50 Läufer verletzt. Einige wurden von den Stieren auf die Hörner genommen.
Publiziert am Do 14. Jul 2022 15:13 Uhr
    #Stierhatz#Pamplona#Spanien
© CH Media Video Unit