NewsNach Unfall auf der Axenstrasse: Gesunkenes Auto in 182 Metern Tiefe gefunden
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Nach Unfall auf der Axenstrasse: Gesunkenes Auto in 182 Metern Tiefe gefunden

Kurz nach Dienstagmittag konnte das auf der Axenstrasse verunfallte Auto im Vierwaldstättersee geortet werden, in einer Tiefe von 182 Meter. Dies teilte die Kantonspolizei Schwyz an einer Medienorientierung am Dienstag mit. Man beginne nun bald damit, das Auto zu bergen.
Publiziert am Di 26. Jul 2022 16:16 Uhr
    #Axenstrasse#Autounfall#Vierwaldstättersee
© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher