News«Das Urteil ist falsch»: Gericht verurteilt Pierin Vincenz zu drei Jahren und neun Monaten Haft

© CH Media Video Unit / Katja Jeggli / TeleZüri

«Das Urteil ist falsch»: Gericht verurteilt Pierin Vincenz zu drei Jahren und neun Monaten Haft

Am Mittwochmorgen hat das Bezirksgericht Zürich den ehemaligen Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Ausserdem wurde eine Geldsprache ausgesprochen. Der zweite Hauptangeklagte im Raiffeisen-Prozess, Beat Stocker, erhielt eine Freiheitsstrafe von vier Jahren. Wie der Anwalt Lorenz Erni mitteilt, legt Pierin Vincenz Berufung ein.
Publiziert am Mi 13. Apr 2022 09:54 Uhr
    #Pierin Vincenz#Raiffeisen#Prozess#Bezirksgericht Zürich
© CH Media Video Unit / TeleZüri