News 43'000 Gesuche und wie Ukraine-Flüchtende künftig verteilt werden

© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

43'000 Gesuche und wie Ukraine-Flüchtende künftig verteilt werden

Am Donnerstag haben Fachexperten des Bundes im Rahmen einer Medienkonferenz zum Ukraine-Krieg informiert. Bisher seien rund 43'000 Gesuche von Flüchtenden eingegangen und über 31'000 Personen konnte der Schutzstatus S gewähret werden. Um Disproportionalitäten bei der Verteilung der Geflüchteten künftig zu vermeiden, kehre man zu einem bewährten System mit einem Verteilschlüssel zurück.
Publiziert am Do 21. Apr 2022 15:51 Uhr
    #Ukraine#Russland#Medienkonferenz#Krieg#Flüchtlinge
© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher